• Home
  • MIETER SERVICE
  • Aktuelle Energiespartipps

Aktuelle Energiespartipps

Sie haben die Nachrichten der vergangenen Wochen sicher verfolgt: Viel wird über die Energieversorgung in unserem Land diskutiert. Gas, Öl und Strom werden immer teurer. Der Gaspreis hat sich gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Weitere Preissteigerungen bis zum Jahresende sind sicher.

Alle sind nun gefordert Energie zu sparen. Diese Herausforderungen können wir nur gemeinsam bestehen.

Wir sind uns gerade in dieser schwierigen Zeit unserer sozialen Verantwortung für unsere Mieterinnen und Mieter bewusst. Daher haben wir für Sie einige Informationen zusammengetragen, außerdem erhalten Sie als Anlage eine Übersicht über Maßnahmen zur Energieeinsparung, die Sie vornehmen können.

 

Wer zahlt was?

Sie zahlen zu Ihrer Nettokaltmiete u.a. auch eine Vorauszahlung für Heizkosten. Diese Vorauszahlungen deckten in der Vergangenheit erfahrungsgemäß mit kleinen Schwankungen Ihren persönlichen Energieverbrauch sehr gut ab. Das Geld landet nicht bei der HWG. Wir leiten das Geld ohne Abzüge an den zuständigen Energieversorger weiter.

 

Was bedeutet das konkret für Sie?

Die sprunghafte Verteuerung z.B. von Erdgas wird diese Kalkulation über den Haufen werfen. Es besteht das Risiko, dass Sie mit der Betriebs- und Heizkostenabrechnung im kommenden Frühjahr eine Nachzahlung erhalten. Um dem entgegenzuwirken, hat die HWG alle Betriebs- und Heizkostenabrechnungen bereits bis Mai 2022 abgerechnet und die Vorauszahlungen entsprechend angepasst. Eine freiwillige weitere Erhöhung der Vorauszahlungen wurde bereits angeboten und kann auch immer noch vorgenommen werden. Wir beraten Sie dazu gerne.

 

Sollte es bei Ihnen durch die steigenden Kosten zu einer finanziellen Notlage kommen, stehen wir Ihnen selbstverständlich – wie in allen anderen Fällen von finanziellen Schwierigkeiten – auch hier durch unsere ObjektmanagerInnen sowie durch unsere Sozialarbeiter/in gerne beratend zur Seite.

 

 

Was tut die HWG?

Die HWG hat bereits vor einigen Jahren mit der kontinuierlichen Erneuerung der Heizanlagen auf energieeffiziente Modelle begonnen. Zudem werden die Anlagen jährlich gewartet, um einen energieeffizienten Betrieb der Anlagen zu gewährleisten. Somit ist ein technisch einwandfreier Zustand der Heizanlagen jederzeit gewährleistet. Wir arbeiten schon seit Jahren mit der Klimaschutzagentur aus Hameln zusammen. Mit dieser werden unsere Gebäude auf Energieeffizienz untersucht und energetische Sanierungskonzepte erarbeitet und umgesetzt. Alle Heizungen sind witterungsgeführt, das bedeutet, dass sich die Heizanlagen bei einer Außentemperatur von 20 Grad abschalten, außerdem arbeiten die Anlagen mit einer Nachtabsenkung. Für den Bereich der benötigten Heizungsenergie konnte bereits für den Zeitraum von 2016 bis 2021 eine Reduktion von 6 % gemäß den Auswertungen der Klimaschutzagentur realisiert werden. Energiemanagement bezieht sich jedoch nicht nur auf Heizungsanlagen, sondern auch auf den Verbrauch von Allgemeinstrom, so dass kontinuierlich herkömmliche Leuchtmittel - zumeist in Treppenhäusern und bei der Außenbeleuchtung - in LED getauscht werden.

Die HWG-Mitarbeiter wurden ausdrücklich angewiesen sich während der Arbeit energiesparend zu verhalten, um den Energieverbrauch im Büro zu reduzieren.

Wir sind der festen Überzeugung, dass wir diese schwierige Situation gemeinsam meistern werden.

 

         
Flyer DEUTSCH
  Flyer ENGLISCH
  Flyer RUSSISCH
  Flyer TÜRKISCH
  Flyer ARABISCH
 
                   

 

                      

Anschrift

H W G 

Hamelner Wohnungsbau-

Gesellschaft mbH

Mertensplatz 1A

31785 Hameln

05151/9310-0 (Zentrale)

info@hwg-hameln.de

Öffnungszeiten

Zu folgenden Zeiten sind wir für Sie da:

Montag & Dienstag  8.00 Uhr - 16.00 Uhr

Mittwoch nach vorheriger Terminvereinbarung

Donnerstag 8.00 Uhr - 17.00 Uhr

Freitag nach vorheriger Terminvereinbarung

 

Weitere Terminabsprachen sind nach Vereinbarung jederzeit möglich.

Terminabsprachen

Gern sind wir auch schon in der Früh für Sie da.

Von Montags bis Freitags erreichen Sie uns bereits ab 7.15 Uhr telefonisch!

Notfallservice

Für Notfälle (Bsp. Rohrbruch, Verstopfung, Heizungsausfall) haben wir außerhalb unserer Geschäftszeiten und an Sonn- und Feiertagen eine Notrufnummer eingerichtet. Die Rufnummer unseres Notfallservices bekommen Sie mit Ihrem Mietvertrag ausgehändigt.

Bei Störungen im Fernsehnetz können Sie diese Nummer wählen:

0800 52 666 25


Größere Karte anzeigen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.