• Home
  • MIETER SERVICE
  • Informationen zum Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

Information zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13, 14 und 21 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) für unsere Mieter

1.    Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortlicher ist die Hamelner Wohnungsbaugesellschaft mbH, Mertensplatz 1a, 31785 Hameln

Tel.: +49 5151 93100, E-Mail.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Jhcon Datenschutzberatung,

Dipl.-Ing. Jörg Hagen, Königstraße 50a, 30175 Hannover, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2.    Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die wir aus den vorvertraglichen und vertraglichen Maßnahmen zur Abwicklung unserer Geschäftsbeziehungen insbesondere zur Erfüllung der Mietvertrages mit Ihnen erheben. Im Wesentlichen werden dazu folgende Daten verarbeitet:

·         Ihre Kontaktdaten (einschließlich E-Mail-Kontakt)

·         Vertragsstamm-, Abrechnungsdaten

·         Kontoverbindungsdaten und Kontoauszüge

·         Objektzuordnungen Mietobjekte

·         ggf. IT-Nutzungsdaten

·         Bonitätsabfragen

Wenn Sie uns direkt besuchen, werden auch Aufzeichnungsdaten aus dem Betrieb einer Videoüberwachungsanlage verarbeitet.

3.    Wofür verarbeiten wir Ihre Daten - Zweck der Verarbeitung - und auf welcher Rechtgrundlage geschieht dies?

In der Hamelner Wohnungsbaugesellschaft mbH werden einige wenige Ihrer personenbezogenen Daten, die sich zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen ergeben, verarbeitet. Deshalb werden dazu Ihre Kontaktdaten, Vertrags- und Abrechnungsdaten (mit Kontoverbindungen und ggf. Kontoauszügen) und die jeweilige Objektzuordnung verarbeitet. Dies geschieht auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO.

 

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Kundenbetreuung nehmen wir auf Grund Ihrer Einwilligung bzw. auf Grund unseres berechtigten Interesses in Abwägung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten vor. Die rechtliche Grundlage dazu bilden Art. 6 Abs. 1 a, f DS-GVO.

 

Die Abfrage der Bonität erfolgt aus unserem berechtigten Interesse an einem sicheren Geschäftsbetrieb in Abwägung mit Ihren Persönlichkeitsrechten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Wir arbeiten mit der SCHUFA Holding AG zusammen, von der wir die benötigten Daten erhalten. Dazu übermitteln wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an die SCHUFA Holding AG.

Die Informationen gem. Art. 14 DS-GVO zu der bei SCHUFA Holding AG stattfindenden Verarbeitung finden Sie unter https://www.schufa.de/de/datenschutz/

 

Bei der Nennung von Vergleichsmieten nach §558a BGB werden nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO die dafür gesetzlich notwendigen Angaben zu der von Ihnen bewohnten Wohnung an andere Mieter zum Zweck der Vergleichsmietenerhebung weitergegeben, sofern für den Bereich kein Mietspiegel von der Kommune zur Verfügung gestellt werden kann. Dabei werden aber keine direkten Angaben zu Ihrer Person weitergegeben.

Als unser berechtigtes Interesse werden zur möglichen Dokumentation von eventuellen Sachbeschädigungen oder Diebstählen sowie zur Wahrnehmung des Hausrechts Daten aus dem Betrieb einer Videoüberwachungsanlage verarbeitet. Dies geschieht auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


 

4.    Wer bekommt Ihre Daten?

Ihre Daten geben wir nicht an unberechtigte Dritte weiter.

Es werden jedoch im erforderlichen Umfang Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung an

·         Finanzunternehmen (z. B. Überweisungen)

·         öffentliche Einrichtungen und Ämter

·         ggf. Energieversorger

·         Verbrauchsablesestellen

·         externe Auftragnehmer entsprechend Art. 28 DS-GVO

·         Auskunftsteien

·         Andere Mieter im Fall von Vergleichsmieterhebungen

mitgeteilt.

5.    Werden Ihre Daten an ein Drittland oder internationale Organisationen übermittelt?

Die Datenübermittlung Ihrer Daten an ein Drittland oder internationale Organisationen ist nicht vorgesehen.

6.    Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, die sich beispielsweise aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben.

Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die Zweckbestimmung entfällt.

Daten aus dem Betrieb einer Videoüberwachungsanlage werden nach 72 Stunden gelöscht.

7.    Ihre Rechte

Sie haben gegenüber der Hamelner Wohnungsbaugesellschaft mbH das Recht auf:

·         Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO)

·         Berichtigung der Daten, wenn sie fehlerhaft, veraltet oder in sonstiger Weise unrichtig sind (Art. 16 DSGVO)

·         Löschung, wenn die Speicherung unzulässig ist, der Zweck der Verarbeitung erfüllt und die Speicherung daher nicht mehr erforderlich ist oder Sie eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten widerrufen (Art. 17 DSGVO)

·         Einschränkung der Verarbeitung, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 lit. a) bis d) DSGVO genannten Voraussetzungen gegeben ist

·         Datenübertragbarkeit der bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 20 DSGVO)

·         Widerruf einer erteilten Einwilligung, wobei der Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis dahin aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung nicht berührt (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

·         Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

8.    Ihre Widerspruchsrechte

Haben Sie für die Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung erteilt (Art. 6 Abs. 1 lit. a bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO, besteht das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Auch anderen Verarbeitungen, die wir auf ein berechtigtes Interesse i. S. d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO stützen, können Sie nach Art. 21 DSGVO gegenüber uns aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation für Sie ergeben, jederzeit unter Angabe dieser Gründe widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten im Falle eines begründeten Widerspruchs grundsätzlich nicht mehr für die betreffenden Zwecke verarbeiten und die Daten löschen, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, welche Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Für Anliegen in dieser Art wenden Sie sich bitte an die o. g. Adresse der Hamelner Wohnungsbaugesellschaft mbH.

9.    Erfordernis der Bereitstellung der personenbezogenen Daten

I. d. Regel sind Ihre Angaben im Rahmen der Vertragsabwicklung, zur Durchführung des Mietverhältnisses und des Bewerbungsverfahrens auf Wohnraum zwingend erforderlich, bzw. gesetzlich gefordert. Ohne Ihre Angaben kann die Geschäftsbeziehung zu Ihnen nicht ordnungsgemäß abgewickelt werden, was bis zur Aufhebung des Vertrages bzw. Ausschluss vom Bewerbungsverfahren führen könnte.

 

Stand Februar 2022

Anschrift

H W G 

Hamelner Wohnungsbau-

Gesellschaft mbH

Mertensplatz 1A

31785 Hameln

05151/9310-0 (Zentrale)

info@hwg-hameln.de

Öffnungszeiten

Zu folgenden Zeiten sind wir für Sie da:

Montag & Dienstag  8.00 Uhr - 16.00 Uhr

Mittwoch nach vorheriger Terminvereinbarung

Donnerstag 8.00 Uhr - 17.00 Uhr

Freitag nach vorheriger Terminvereinbarung

 

Weitere Terminabsprachen sind nach Vereinbarung jederzeit möglich.

Terminabsprachen

Gern sind wir auch schon in der Früh für Sie da.

Von Montags bis Freitags erreichen Sie uns bereits ab 7.15 Uhr telefonisch!

Notfallservice

Für Notfälle (Bsp. Rohrbruch, Verstopfung, Heizungsausfall) haben wir außerhalb unserer Geschäftszeiten und an Sonn- und Feiertagen eine Notrufnummer eingerichtet. Die Rufnummer unseres Notfallservices bekommen Sie mit Ihrem Mietvertrag ausgehändigt.

Bei Störungen im Fernsehnetz können Sie diese Nummer wählen:

0800 52 666 25


Größere Karte anzeigen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.