Blog

Altersgerecht in die Zukunft

13. Mai 2024

Schon seit 2021 besuchen die Sozialarbeiterinnen Francesca Lissel und Miriam Schnee Seniorinnen und Senioren zuhause. Über 200 Hausbesuche haben die Beraterinnen während der vergangenen zwei Jahre bereits durchgeführt.

Ab 2024 beginnt eine neue Projektphase, die den Mitarbeiterinnen der Stadt Hameln ermöglicht, in den Hamelner Quartieren Veranstaltungen für ein lebenswertes Miteinander aller Generationen sowie Beratungsmöglichkeiten vor Ort anzubieten.

©Valerie Epperlein

Was beinhaltet ein Hausbesuch?

Mit den Präventiven Hausbesuchen möchte die Stadt Hameln ältere Menschen dabei unterstützen, so lange wie möglich zuhause zu wohnen. Die Beraterinnen haben hilfreiche Tipps und Informationen, wie der Alltag auch im fortgeschrittenen Alter lebenswert und selbstbestimmt gestaltet werden kann. Oftmals werden die Angebotsvielfalt für Freizeitmöglichkeiten und Unterstützung im Alltag angesprochen. Die Resonanz zeigt, dass ein selbständiges Leben auch im hohen Lebensalter durchaus möglich ist und bspw. ein Umzug in ein Pflegeheim verzögert werden kann.

Möchten auch Sie sich ausführlicher über die Angebote rund um’s Alter informieren und über Ihre Lebenssituation berichten? Dann rufen Sie uns gerne an, wir möchten Sie individuell unterstützen und haben für alle Themen ein offenes Ohr.

Ansprechpartnerinnen:

Francesca Lissel & Miriam Schnee

Telefonische Sprechzeiten des Büros:

Dienstag: 10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 – 16:00 Uhr
Und nach Vereinbarung.

Adresse:

Kurie Jerusalem, Alte Marktstraße 20,
31785 Hameln

Weitere Blog-Beiträge